Dipl. Ing. (FH) Peter Früh

Peter Früh

Peter Früh

  • Beratender Ingenieur
  • Geboren 1958 in Karlsruhe, verheiratet, 2 Kinder
  • Studium der Versorgungs- und Umwelttechnik an der Fachhochschule in Esslingen
  • Praxissemester bei Sulzer Karlsruhe und Ingenieurbüro Nürk, Paul und Partner Esslingen
  • Diplom an der Universität Stuttgart, Institut für Verfahrenstechnik und Dampfkesselwesen (1984)
  • 1985 einjährige Tätigkeit bei LGA Nürnberg, Luftreinhaltung
  • Von 1986-1988 als Dipl. Ing. im Ingenieurbüro Scheer Stuttgart
  • Markthallenpassage ESKA Singen
  • Neubau Volksbank Tuttlingen
  • Umbau HACO Center Wadern
  • Umbau und Erweiterung KKH Waiblingen
  • Klinik Hochwald Weiskirchen
  • Ab Februar 1989 im Ingenieurbüro Schneider und Ebinger, Karlsruhe als Projektleiter
  • Seit Juni 1996 Teilhaber und Geschäftsführer der SEF INGENIEURGESELLSCHAFT MBH
  • Mitglied der Ingenieurkammer BaWü
  • 1999- 2011 Lehrauftrag an der Hochschule Karlsruhe, Fachbereich Architektur und Bauwesen Technischer Ausbau

Projekte: u.a.

L-Bank Karlsruhe, Gebäudeautomation
SSC Karlsruhe, Erweiterung Fitness
VBL Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder, Karlsruhe
VBK Verkehrsbetriebe, Karlsruhe
ADAC Karlsruhe
VBK Betriebshöfe, Karlsruhe
ADAC Karlsruhe
Baubetriebshof, Baden-Baden
Schulzentrum, Rheinstetten
Stadt Pforzheim, Gebäudeautomation
Leitstelle der Feuerwache, Karlsruhe
Markgraf-Ludwig-Gymnasium, Baden-Baden

Andreas Kreiner

Andreas Kreiner

Andreas Kreiner

  • staatlich geprüfter Techniker
  • Geboren 1965 in Karlsruhe, verheirat, 2 Kinder
  • 1983- 1986 Ausbildung zum Zentral- Heizungs- und Lüftungsbauer bei der Firma Bechem + Post in Karlsruhe
  • 1986- 1989 bei der Fa. Bechem + Post vorwiegend in den Bereichen Heizung, Kälte und Lüftungsinstallationen für die Industrie- und Grossanlagentechnik als selbstständiger und bauleitender Monteur.
  • Produktionsstätten Daimler-Benz, Wörth
  • Produktionsstätten Siemens, Karlsruhe
  • Rechenzentrum Schneider + Söhne, Ettlingen
  • Heizzentrale Kloster, Maulbronn
  • Technologiezentrum, Karlsruhe
  • 1989-1991 Ausbildung zum staatlich geprüften Techniker im Fachbereich Heizung, Lüftung, Kälte an der Berufsfachschule Heinrich Meidinger in Karlsruhe
  • Ab August 1991 im Ingenieurbüro Schneider und Ebinger, Karlsruhe als Sachbearbeiter, ab 1994 als Projektleiter
  • Seit März 2002 Teilhaber und Geschäftsführer der SEF INGENIEURGESELLSCHAFT MBH

Projekte: u.a.

Großbäckerei, Eggenstein
Helmut-Dahlinger-Haus, Gaggenau
Produktionsgebäude, Freibung, Sexau
Museum Frieder Burda, Baden-Baden
Kurhaus und Spielcasino, Baden-Baden
KIT Karlsruhe
Fächer GmbH, Karlsruhe
EWG, Karlsruhe
Autohaus Geisser, Karlsruhe

 

Dipl.-Ing (FH) Michael Schmidt

Michael Schmidt

Michael Schmidt

  • Geboren 1975 in Apolda
  • 1995 bis 1999 Studium der Versorgungstechnik an der Fachhochschule Erfurt
  • Praxissemester bei den Stadtwerke Weimar
  • Begleitende Arbeit zum Studium als Monteur in einer Heizungs- und Sanitärfirma
  • ab August 1999 Sachbearbeiter im Ingenieurbüro Schneider Ebinger Früh, ab 2002 als Projektleiter
  • Fachplaner gebäudetechnischer Brandschutz (Eipos)
  • Seit April 2012 Geschäftsführer der SEF INGENIEURGESELLSCHAFT MBH

Projekte u.a.

Festspielhaus, Baden-Baden
Kurhaus, Baden-Baden
EnBW, Karlsruhe
Fächerbad, Karlsruhe
Kauffmannsmühle (Dock 29), Mannheim
Klinikum, Lahr
Fraunhofer ISI, Karlsruhe
Krankenhaus Siloah, Pforzheim
KWZ Kreativwirtschaftszentrum Mannheim