Die technische und organisatorische Betreuung von Neubauten, Umbauten oder bestehender Anlagen gehört zu unseren ureigensten Aufgaben.

Dabei wird heute vielfach nicht das komplette Leistungsspektrum der HOAI benötigt sondern im Einzelfall auch lediglich eine Überwachungs- und Kontrollfunktion. Dies gilt bei der Ausführung durch einen Generalunternehmer oder z.B. im Sanierungsfall bei der Realisierung durch Fachfirmen.

Der Bauherr braucht einen kompetenten und neutralen Partner und Berater, der die Ausführung überwacht. Dies ist nicht zu verwechseln mit einer Bauleitung, da die Firma alleinverantwortlich tätig ist. Vielmehr geht es um eine stichprobenartige Überprüfung der Qualität des Standards als fachlich versierter Bauherrenvertreter.

Controlling kann auch die Mitwirkung bei Abnahmen, die Überprüfung von Rechnungen oder die Bewertung von Angeboten oder Ausführungsvarianten.