Kongresshalle Heidelberg

Kongresshaus Stadthalle Heidelberg

Für uns beginnt Facility Management schon im Entwurf. Die Planung von nutzerfreundlicher, bedienungsarmer und wirtschaftlicher Technik ist für uns selbstverständlich.Wartungsfreundliche Anordnung der Geräte, Ausschreibung der Wartung über das Leistungsverzeichnis und die Zusammenstellung von Revisions- und Bedienungsanleitung sind ebenso obligatorisch, wie der Anlagenaufbau in vernünftige abrechenbare Einheiten und der Einbau von Zählern für die Erfassung der Betriebskosten. Was sich in der Ausführungsplanung und Bauleitung wie ein roter Faden durchzieht, endet in der Phase 9 der HOAI, der Gewährleistungsüberwachung. In der Vergangenheit wurde diese Leistungsphase oft und gerne in beiderseitigem Einvernehmen von Bauherr und Fachingenieuren nicht beauftragt. Doch hier wurde nach unserer Auffassung an der falschen Stelle gespart.

Die Ausarbeitung von Wartungsverträgen und Wartungsplänen, die wirtschaftliche Optimierung der Anlagen im Betrieb und damit die Reduzierung der Betriebskosten werden heute als wichtige Quelle für Einsparungen bei den Verbrauchskosten erkannt. Wir kümmern uns darum. Und wenn Sie Interesse haben, ist für uns die Gewährleistungsüberwachung nicht das Ende der Zusammenarbeit, sondern nur ein Zwischenschritt oder auch der Neuanfang für die Betreuung technischer Anlagen.